Upcycling - Modeblog von Livia Auer

Upcycling – Langweiliger Pullover adé

Kommentare 0
Blog, Gesprächsstoff, Wolfsburg in Mode

Umweltbewusstes Leben fängt vielleicht bei dem Verzehr von regionalen Lebensmitteln und der Reduzierung von unnötig hohem Stromverbrauch an, sollte aber auch vor der Mode keinen Halt machen. Es geht nicht nur um Fair Fashion im Sinne von ökologisch korrekter Produktion, sondern auch um Recycling. Livia Auer hat sich mit einer Do-It-Yourself Idee an einen ungeliebten Pullover gemacht. Mit Erfolg entstand ein Upcycling Fashion Piece!

von Livia Auer

Upcycling voll im Trend

Was uns zunächst an vorbildliche Abfallverwertung erinnert, kehrt zunehmend als Trend in jegliche Bereiche eines modernen Lifestyles ein. Interior-, Food- aber auch Fashion-Begeisterte entdecken die neue „alte“ Art der Wiederverwendung bzw. Aufwertung zunehmend für sich, und verleihen dem Öko-Begriff einen kreativen und hippen Glanz. Ich habe mich dem Thema mit einer kleinen und sehr simplen Do-It-Yourself Idee genähert, und mit geringem Aufwand einem ungeliebten Pullover zu einem neuen, schönerem Leben verholfen: Ein trendy Back Tie Sweater wurde geboren.

Deine Materialauswahl

Upcycling -Modeblog von Livia Auer

Mit einfachen Mitteln wird ein schöner Upcycling-Pullover entstehen. / Foto: Livia Auer

  • 1 alter Pullover
  • 1 langes Satinband
  • 1 Schere
  • 2 passende Garnfarben (eine für den Pullover, eine für die Schleife)
  • 1 Packung Stecknadeln
  • 1 Nähnadel

Upcycling Anleitung von Livia Auer

Livia Auer Modeblog - Upcycling

Livia Auer weiß wie man aus einem alten Pullover ein trendiges Produkt macht. / Foto: Livia Auer

  1. Auf der Rückseite des Pullovers die Mitte ausmessen, vom unteren Saum Richtung Kragen schneiden und mindestens 8 cm Abstand zu diesem lassen.
  2. Die offenen Längen etwa 1 cm breit abstecken und vernähen, damit diese nicht ausfransen.
  3. Das Satinband in zwei gleichlange Stücke teilen, etwa 1 cm an jeweils einem Ende abstecken, parallel auf Taillenhöhe und mit einem Abstand von etwa 5 cm zum Rückenausschnitt auf dem Pullover positionieren und festnähen.
  4. Schleife binden und fertig!

Ein trendy Back Tie Sweater wurde geboren

Das Ergebnis ist super schön, hat einen tollen Effekt und passt perfekt zu einer High Waist Jeans. Während die Kosten und der Arbeitsaufwand sich absolut gering halten, wurde aus einem langweiligen Kleidungsstück durch simples Upcycling ein neues Trend-Piece. Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen!

(Visited 145 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar