Tim Clasen bester deutscher Minigolfer vom 1. BGC Wolfsburg

Deutscher Minigolf Meister in Wolfsburg

Ausflugsziele, Blog, Sportliches Wolfsburg

Wenn in Vorsfelde die Minigolfanlage am Drömlingstadion wieder öffnet, dann weiß jeder: Der Frühling ist da. Jedes Wochenende zwischen April und September sieht man bei gutem Wetter viele Freunde, Paare und Familien bei einer Partie Minigolf. Ein kühles Getränk und ein Eis gehören genauso dazu, wie der Ehrgeiz seine Gegner zuschlagen. Das besondere Erlebnis kann der Besucher haben wenn Tim Clasen trainiert. Der Deutsche Meister spielt im Drömling und führte sein Team bereits in die 3. Liga.

18 Minigolf-Bahnen für Stammspieler und Neulinge

Minigolf spielen in Wolfsburg

Minigolfen in Wolfsburg bedeutet Präzision bei jedem Schlag / Foto: 1. BGC Wolfsburg

Woche für Woche kommen viele Stammspieler, aber auch Neulinge, auf die MInigolfanlage, um ihr Glück zu versuchen die 18 Bahnen mit einem guten Ergebnis zu bewältigen. Minigolf ist eine tolle, kostengünstige Freizeitaktivität für Jedermann. Man ist an der frischen Luft, verbringt Zeit mit Familie und Freunden und genießt das schöne Wetter. Dazu kommt, dass man sich nicht jede Woche zwingend verbessert, aber bei regelmäßigem Training sein Spiel optimieren kann. Für einige ist Minigolf jedoch mehr als nur eine Beschäftigung in ihrer Freizeit. Minigolf ist eine anerkannte Sportart. Ein Schläger und viele kleine Bälle mit unterschiedlicher Sprunghöhe, Gewicht und Härte sind Voraussetzung. Es gibt nicht nur kleinere Turniere in der Region, nein, es gibt sogar deutsche Meisterschaften, Europa- sowie Weltmeisterschaften. Einer der besten und erfolgreichsten Spieler agiert zurzeit in Wolfsburg: Tim Clasen.

Tim Clasen ist Wolfsburgs bester deutscher MInigolfer

Tim Clasen ist Deutscher Meister, Vize-Weltmeister im Einzel und sogar Weltmeister mit der Mannschaft. Seitdem er für den 1. BGC Wolfsburg spielt, konnte er ein junges, talentiertes Team um sich herum aufbauen. Viele gute Platzierungen bei deutschen Meisterschaften und Niedersachsenmeisterschaften konnten die Teammitglieder schon erlangen. Die Mannschaft hat es in den letzten Jahren geschafft von der 5. in die 3. Liga aufzusteigen und strebt den Sprung in die 2. Liga an. Unter anderem war auch Tim Clasen dafür verantwortlich, dass mit Tristan Kleiner seit dieser Saison ein Jugendnationalspieler für den 1. BGC Wolfsburg an den Start geht.

In Wolfsburg wird jeden Montag in einer familiären Atmosphäre trainiert. Alle 2 Wochen steht am Abend sogar ein gemeinsames Grillen an. Die Stimmung im Verein ist gut, denn hier kennt jeder jeden. Das Schöne ist, dass man im Gegensatz zu anderen Sportarten sich hier ganz einfach Tipps von Profis holen kann und mit ihnen sogar trainiert. Der Verein ist immer offen für neue, motivierte und engagierte Mitglieder. Neben einer kleinen Erstinvestition für den Schläger und die Bälle halten sich die Kosten dieses Sports in angemessenen Grenzen.

FLOW WOLF Tipp: Geh einfach mal zum Schnuppertraining und schau, ob du Gefallen am Minigolfen findest. Aus dem Urlaub sind vielleicht noch ein paar gute Schläge vorhanden, die dir schnell zeigen, ob du mit wenig Schlägen auskommst.

Wann kannst du die Minigolfanlage in Vorsfelde besuchen?

Von April bis September ist die Anlage zu folgenden Zeiten geöffnet:
Donnerstag und Freitag ab 15:00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 13:00 Uhr

Preise:
Erwachsene: 3,00 € pro Runde
Kinder: 2,50 € pro Runde

(Visited 584 times, 1 visits today)