Scheckübergabe bei Gübau Logistics GmbH: Cindy Lutz (WJ), Martin Möhrmann (Gübau Logistics GmbH) und Holger Ploog (Kleine Kinder immer satt).

Wirtschaftsjunioren spenden an Kleine Kinder immer satt

Kommentare 0
Blog, Gesprächsstoff, Unterhaltung

Zum 4. Mal fand auf dem Firmengelände der Gübau Spedition im Gewerbegebiet Heinenkamp der wohltätige Weihnachtsbaumverkauf der Wirtschaftsjunioren Gifhorn-Wolfsburg statt. Der Erlös von 9.500 € ging an „Kleine Kinder immer satt“ aus Gifhorn.

Benefizweihnachtsmarkt im Heinekamp

In dem Ressort „Netzwerk lokal – global“ hat nicht nur der regionale Netzwerk‑Gedanke im Raum Gifhorn-Wolfsburg Priorität.

Auch VfL-Jungprofi Amara Conde unterstützte die Aktion der Wirtschaftsjunioren. / Foto: Simon Möller

Schneeflöckchen, Weißröckchen kam zwar nicht geschneit – dafür schneiten im Dezember 2016 aber wieder viele Besucher beim Benefiz-Weihnachtsmarkt der Wirtschaftsjunioren Gifhorn-Wolfsburg vorbei. Auch ohne winterliches Flair tauchten die Gäste auf dem Gelände der Gübau Logistics im Heinenkamp in ein weihnachtliches Wunderland.

Nicht nur der klassische Glühwein, das Stockbrot über der Feuertonne oder der Besuch vom weißen Rauschebart erwärmte Körper und Geist. Die WJ-ler hatten für ihre Herzensangelegenheit auch prominente Unterstützer gewonnen: So standen Miss VfL Wolfsburg Martina Müller, ihres Zeichens zweimalige Champions League-Siegerin mit den Wölfinnen, und Junioren-Nationalspieler Amara Conde beim Torwandschießen Pate. Ihr Kinderlein kommet – das musste dem Nachwuchs keiner zweimal sagen. Auch Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Landtagsabgeordnete Angelika Jahns statteten den Haupt-Organisatoren Cindy Lutz und Martin Möhrmann sowie ihren emsigen Elfen, darunter übrigens einige fleißige Flüchtlinge, einen Besuch ab.

Im Mittelpunkt stand wie ein jedes Jahr natürlich auch der Weihnachtsbaumverkauf. Ein Fotoshooting im Weihnachtsambiente und eine Tombola, die den ein oder anderen Gabentisch noch kräftig bereicherte, rundeten das tolle Angebot ab. Das Schönste aber: Die Wirtschaftsjunioren Gifhorn-Wolfsburg sammelten mit ihrem munteren Markt reichlich Spenden zugunsten der Organisation „Kleine Kinder immer satt“ ein. Die Einnahmen wurden ausgezählt und belaufen sich auf die Summe von 9.500,00 €.

Über die Wirtschaftsjunioren Gifhorn-Wolfsburg

Wirtschaftsjunioren organisieren Benefizmarkt im Heinenkamp

Durch verschiedene Aktionen und Events schaffen die Wirtschaftsjunioren einen dynamischen Rahmen für die Netzwerkarbeit in Gifhorn-Wolfsburg. / Foto: Simon Möller

Über die WJ Gifhorn-Wolfsburg

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Gifhorn-Wolfsburg sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit rund 40 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Gifhorn-Wolfsburg gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an, die mit ca. 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren bilden. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.facebook.com/WjGifhornWolfsburg

(Visited 319 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar