GH Reisemobile Wolfsburg

Das Hotel auf Rädern

Kommentare 0
Gut zu wissen, Ingo Bartels, Magazin

Gunda Horsmans reist sehr gerne und viel mit ihrer Familie. Allerdings fand sie es immer anstrengend, in ein Wohnmobil komplett ein- und wieder auszuziehen und dann noch die Endreinigung zu machen.

Einzigartig in der Umgebung

GH Reisemobile Wolfsburg

„VIP-Reisemobil“ / Foto: GH Reisemobile Wolfsburg

Sie recherchierte im Wolfsburger Postleitzahlengebiet und konnte keinen Wohnmobilvermieter finden. Ihr war es wichtig ein „VIP-Reisemobil“ anzubieten. Als ersten Schritt musste sie ein passendes Gefährt kaufen. „Wir sind auf eine Messe gefahren und haben uns ein Knaus Tabbert Wohnmobil gekauft“, erzählt sie vom Start ihrer Idee. Dieser verfügte über ein französisches Bett und konnte zwei Erwachsene und ein Kind beherbergen. Das war jedoch vielen Gästen zu klein, sodass sie für die Saison 2019 ein neues Reisemobil mit Hubbett kaufte, um noch ein weiteres Kind aufnehmen zu können.

Vollausgestattet ins Abenteuer

Die Innenausstattung ist schick und funktional eingerichtet. / Foto: GH Reisemobile

Die Innenausstattung ist schick und funktional eingerichtet. / Foto: GH Reisemobile Wolfsburg

Das hochwertige Wohnmobil lässt keine Wünsche offen und ist somit der ideale Reisebegleiter für abenteuerlustige Urlauber, die auf unerwünschte „Abenteuer“ verzichten möchten. Zur Ausstattung zählen Plisees an allen Fenstern für eine ausreichende Privatsphäre bei gleichzeitigem Genuss des Tageslichtes. Nicht nur im Fahrerraum, sondern auch hinten bietet eine Klimaanlage kühle Luft bei zu hohen Außentemperaturen, wie im Hochsommer 2018. Für die Camper, die auch mal gerne draußen sitzen, bietet sich die ausfahrbare Markise an, um ein kühles Getränk aus dem Kühlschrank zu genießen. Für Essensvorräte bietet sich die kleine Gefriertruhe an. Sollte es mal zu Stromproblemen kommen, wird es auch nicht abenteuerlich, denn Solarpennel lösen das Problem. Das Ambiente soll vor allem harmonisch wirken und zu ihrem Unternehmen passen. „Deshalb sind auch unsere Badetücher in der passenden Farbe“, lacht Gunda Horsmans, und holt gleich ein türkises Handtuch aus dem Schrank.

Auch für ferne Ziele geeignet

Unterwegs im französischen Esterel-Gebirge / Foto: GH Reisemobile Wolfsburg

Unterwegs im französischen Esterel-Gebirge / Foto: GH Reisemobile Wolfsburg

Sie hat an alles gedacht, weil sie selbst seit vielen Jahren mit einem Reisemobil unterwegs ist. In Deutschland gibt es zwar sehr gut ausgestattete Campingplätze, aber ihr war es wichtig, dass das Reisemobil auch auf Parkplätzen, wo Camping erlaubt ist, möglich ist. „Dazu zählt auch ein überbreites Bad“, erklärt sie und ergänzt, „Wer möchte sich schon morgens auf engstem Raum bewegen, um sich für den Tag frisch zu machen?“ Im Grunde kann jeder das Wohnmobil in Velstove mieten, allerdings gibt es Einschränkungen, da sie an keine Tierhalter, Raucher und Partybegeisterte vermietet. Der Mieter übergibt das Fahrzeug besenrein und kann entspannt nach Hause fahren. Gunda Horsmans übernimmt danach die vollständige, hygienische Endreinigung. Damit sich der Aufwand lohnt ist eine Mindestmietdauer von fünf Tagen erforderlich. Die längste Fahrt machte ein Ehepaar auf den Weg nach Skandinavien und schaffte 4.000 Kilometer. Aber auch Fahrten an die Côte d’Azur und nach Kroatien standen bei ihren Kunden auf dem Plan. Im Mietpreis sind 250 Kilometer täglich inklusive, sodass sich das Hotel auf Rädern auch auf ferne Ziele machen kann und immer das gute Gefühl hat, dass es ein Abenteuer ohne Sorgen wird.

Schreibe einen Kommentar