Wir tragen Shackets und groben Gliederschmuck

Outfit Herbst
Auch gedeckte Farben können aufregende Herbstlooks. Foto: Dennis Haak

Die hübschen Hemdjacken bleiben. Grober Schmuck eignet sich zum Kombinieren.

Im Frühling und Sommer waren sie bereits total angesagt und sie werden weiter gefeiert, sogenannte Shackets. Die Hemdjacken eignen sich für die ersten kühlen Tage und die regenfreie Herbst-Winterzeit. Über Shirt oder Wollkleid, auf eine Lederhose gezogen, sehen sie sofort nach einem Outfit aus. Du solltest, wenn du es noch nicht hast, unbedingt ein Modell in deinem Kleiderschrank haben. Ich habe meins bei der Marke ONLY in der City-Galerie Wolfsburg gefunden und gehe auch hier mit dem Trend der eher gedeckteren Farben. Die Mädels bei ONLY waren eine super Beratung – ohne sie hätte ich mich nicht für dieses Must-Have entschieden.

Zu den großen Accessoires in diesem Herbst gehört eindeutig großer Gliederschmuck. Irgendwie ein Hauch 90er und trotzdem super edel. Der auffallende Schmuck macht jedes Outfit, egal wie cozy, zu einem Hingucker. Und weil grobe Glieder in Gold das Nonplusultra in Sachen Schmuck-Trend sind, habe ich mich bei Bijou Brigitte beraten lassen und mich für ein Armband aus Gliederketten, die dazu passenden Ohrringe und einen Ring entschieden. Eine Clutch in Schwarz mit passendem Gliederhenkel habe ich auch hier geshoppt.

Gliederschmuck – ein edler Hingucker im Herbst. Foto: Dennis Haak

Was wäre der Herbst ohne Strick? Eben.

Verliebt habe ich mich in das feine Strickkleid in Beige bei NEW YORKER. Ich fühle mich sofort angezogen und habe so viele Möglichkeiten, es zu kombinieren. Mit Hemdjacke und Boots in der City-Galerie zum Shoppen, Kaffeetrinken oder auf eine Lederhose, mit Strumpfhose oder elegantem Schuh zum Essen gehen, Strick geht immer und zu allem. Mit einem kleinen Stehkragen ist das Rippstrick-Kleid schon jetzt eines meiner Lieblingsteile für den Herbst.

Ich konnte auch an den Hüten wieder nicht vorbeigehen und habe mich für gleich zwei Modelle entschieden. Einen klassisch schwarzen ebenfalls von NEW YORKER, der immer geht und wie sollte es anders sein, ein Fischer-Hut aus flauschigem Teddystoff. Ich bin also doch wieder in meiner Jugend angekommen.

Und wie bereits im letzten Herbst angekündigt, trage ich auch in diesem wieder schwarze, robuste Boots beim Shoppen in der Stadt. Boots und Stiefel dürfen in diesem Herbst und Winter 2021 auf gar keinen Fall fehlen. Eine tolle Auswahl findest du hier zum Beispiel bei GALIPP in der City-Galerie. Gerne dürfen da auch mehrere Modelle aus Leder und Kunstleder bei uns einziehen. Kleiner Tipp: Slouchy Boots sind einfach ein Must-Have, an dem keiner von uns vorbeikommt. Damit dann einen Kaffee to Go bei DEAN&DAVID einsammeln. Hier ist man was Service und Freundlichkeit betrifft auch in den besten Händen.

Make-up so bunt wie die Farben der Blätter.

Der perfekte Duft zum Herbstlook. Foto: Dennis Haak

Wusstest du, dass es bei Douglas in der City-Galerie Wolfsburg eine Browbar von Benefit Cosmetics gibt? Ich habe meine Augen dort schminken lassen und war vor allem von dem so lieben Team ganz begeistert. In Sachen Brauen haben sie allemal den Bogen raus und ich habe mich rundum wohlgefühlt. Das Augenmakeup haben wir in Brauntönen gehalten und weil wir damit ja in den goldenen Herbst einmarschieren, durfte ein wenig goldener Lidschatten natürlich auch nicht fehlen. Hier wird auf die Hygiene sehr genau geachtet.

Ein passendes Parfum ist ein perfekter Begleiter – hier habe ich mich für eins der Marke Yves Saint Laurent entschieden. Selbst der Flacon ist ein Schmuckstück, oder? Da haben unser Fotograf Dennis Haak und ich doch gleich mal eine Fotostrecke draus geschossen. Und wenn du deinen Duft noch nicht gefunden hast, worauf wartest du noch? Vielleicht gehst du in den Geburtstagswochen – die City-Galerie Wolfsburg feiert in den ersten Oktoberwochen ihren 20. Geburtstag. Wir sagen herzlichen Glückwunsch. KH