Müll begleitet jeden im Alltag. Egal, ob man sich eine Packung Kaugummi kauft oder eine Jeans im Internet bestellt. Übrig bleibt Verpackungsmüll. Dieser wird leider immer häufiger rücksichtslos in die Umwelt geschmissen. Als normaler Bürger ist man schon so an die massive Verdreckung gewöhnt, dass man eine „Müllblindheit“ entwickelt hat. Doch eine Wolfsburgerin hat es…

Schon seit fast 40 Jahren gibt es in Wolfsburg den Sonnenschein Biomarkt. Mit einem einst 50 Quadratmeter großen Laden in der Rothenfelder Straße fing Julia Mondry an, ihren Traum der Selbstständigkeit zu leben. Sie war die erste Wolfsburgerin, die fleischlose Alternativen zum Mittagstisch anbot und galt damals als Öko. Heute ist sie damit Trendsetterin. Nach…

Ich treffe Sebastian Fork, den Inhaber des Amsel Café, an einem Vormittag im Spätsommer. Während deutschlandweit mehrere Tausende Menschen beim Klimastreik 2021 demonstrieren, haben wir uns verabredet, um über ein wichtiges Thema zu sprechen, das sich unmittelbar und positiv auf das Klima auswirkt: Nachhaltigkeit.   Das Amsel Kaffee bringt sich lokal und regional nachhaltig ein  Das…

Ich unterhalte mich mit Linda Krüger vom Verein institut für zukünfte über das nachhaltige und spannende Projekt des Urban Gardenings in Wolfsburg. Ich frage Linda was das Projekt wurzelwerk ist, (so wird der Garten seit einem Jahr genannt) und wie es zustande kam. Im Stadtgarten wachsen nicht nur verschiedenste Gemüse, sondern auch Menschen beim gemeinsamen…

Das CJD, Christliches Jugenddorf Deutschland, ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Über 10.500 Mitarbeitenden fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene an mehr als 350 Standorten. Darunter auch in Wolfsburg. Du musst nur an dich selber glauben  Die Vielfalt an Einrichtungen ist groß – es gibt Kitas, Schulen, Berufsbildungswerke sowie Lehrbetriebe,…

Wolfsburg steht für Mobilität, für kurze Wege und ist eine junge, moderne Stadt, in der man schnell von A nach B kommt. Die Voraussetzung ist allerdings, dass man körperlich dazu in der Lage ist.   Mit dem Rollstuhl durch die Vorsfelder Altstadt Als ich Anfang Dreißig war, sagte mir ein Sportarzt aus Frankfurt am Main, dass…