Alle Artikel in der Kategorie “Gut zu wissen

Dia de los muertos in Wolfsburg

Dia de los muertos. Tag der Toten in Mexiko

Einmal im Jahr gedenken die Mexikaner in einer ganz besonderen Form ihrer Toten. Nach altmexikanischem Glauben kehren am 1. und 2. November die Verstorbenen auf die Erde zurück, um gemeinsam mit den Lebenden ein fröhliches Wiedersehen zu feiern. Am 1. November werden die kleinen Toten, die Kinder, und am 2. November die großen Toten, die Erwachsenen, geehrt. In Wolfsburg leben laut der Bevölkerungsstatistik der Stadt Wolfsburg aus dem Jahr 2016 insgesamt 255 Mexikaner in der Stadt.

Schreibe einen Kommentar
Hallenbad

Die kulturelle Erfrischung

Mit Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Lesungen, Konzerten, einem Programm-Kino, Ausstellungen und einer Gastronomie bietet das Hallenbad ein breitgefächertes Angebot für unterschiedliche Zielgruppen.

Kommentare 1

Geschichte wird erlebbar

Wer das Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation (IZS) besuchen möchte, muss erst über den Schulhof der Goetheschule gehen, um an den wichtigsten Ort Wolfsburgs zu gelangen. Seit 1976 gibt es das Wolfsburger Stadtarchiv, seit 2000 befindet es sich in der Goethestraße 10a.

Kommentare 1