Alle Artikel in der Kategorie “Gut zu wissen

Lachyoga mit Insa Grünwald

Lachen, bis sich die Balken biegen

„Wer noch mal auf die Toilette muss, sollte jetzt gehen, denn Lachen animiert auch die Blase!“ – ein etwas ungewöhnlicher Einstieg für meinen ersten Besuch im Lachclub. Und obwohl „Lachyoga“ auf dem Programm steht, liegen keine Matten auf dem Boden des großen Saals der Volkshochschule. Alle Teilnehmer sind genau wie ich gespannt darauf, was gleich passieren wird.

Schreibe einen Kommentar
Junge Kunst Schillerstraße Wolfsburg

Junges Wolfsburg, Junge Kunst

Im Jahr 1998 wurde die Junge Kunst e.V. von Wolfsburger Kunstinteressierten gegründet. Das Ziel? Junge künstlerische Strömungen nach Wolfsburg zu bringen und Wolfsburgs Charakter als Kunststadt zu stärken. Redakteurin Dora Balistreri sprach mit der Vereinsvorsitzenden Dr. Anke-Catrin Paulsen über Wolfsburg als kreativen Standort. Frau Dr. […]

Schreibe einen Kommentar
Livia Auer Hochzeitstipps

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit

Auch in diesem Sommer werden wieder einige verliebte Paare den Schritt vor den Traualtar wagen, um sich für den Rest ihres Lebens miteinander zu verbinden. Vielleicht ist auch bei dir eine Einladung mit schönen Verzierungen, und einem Foto des glücklich lächelnden Brautpaars in spe in den Briefkasten geflattert. Nach der anfänglichen Freude für das Bilderbuch-Paar, steigt allerdings auch mit nahendem Datum eine kleine Hilflosigkeit auf, die sich in der altbekannten Frage „Was zieh’ ich da nur an?“ bemerkbar macht. Doch mit zwei kleinen Tipps sollte auch dir das perfekte Hochzeitsgast-Outfit gelingen.

Schreibe einen Kommentar
Saskia Baltruschat vom Atelier 38

3 Fragen an Saskia Baltruschat

Saskia Baltruschat vom Atelier 38 hat ihre persönliche Berufung gefunden: Sie plant professionell die schönsten Tage im Leben zahlreicher Brautpaare mit Leidenschaft, Witz und Charme. Saskia Baltruschat ist ein Weddingplaner Wenn man sich mit dem Thema Hochzeit beschäftigt führt fast kein Weg an Saskia Baltruschat […]

Schreibe einen Kommentar
Blumenliebe Inhaberin Melanie Schumacher

Verliebt in Blumen

Der kleine Straßenabschnitt an der Hattorfer Straße „Mörser Meile“ verbindet den Weinladen Casa España, den Friseurladen Hokus Pokus und den Bioladen Naturkost Meyer. An der Ecke steht der bunte Neuankömmling namens Blumenliebe. Inhaberin Melanie Schumacher sprach mit Redakteurin Maria Heiskanen-Schüttler über ihre Liebe zu Blumen.

Schreibe einen Kommentar
Sarah Froberg Freie Traurednerin aus Wolfsburg

Individuelle Trauung ist ein Trend

Die kirchliche Trauung in der Dorfkirche ist oft nicht mehr die Erfüllung der Träume junger Paare. Es soll lieber was Extravagantes sein – etwas, was zu den Persönlichkeiten des Traupaares passt. Wir haben die Wolfsburger Traurednerin Sarah Froberg getroffen und über ihren Beruf gesprochen.

Schreibe einen Kommentar
Sebastiano Testa von Secolino

Testa empresario

Der Wolfsburger Unternehmer startete 2008 mit nur 23 Jahren seine Firma ReinigungsDoc, die heute ihren Hauptsitz in der Zeppelinstraße im Gewerbegebiet Ost hat. Er entwickelte mit Experten Produkte und machte Testreihen, bis das Ergebnis optimal war. Heute – neun Jahre später – ist der ReinigungsDoc […]

Schreibe einen Kommentar
Dentalpraxis Knipphals Team

Innovative Zahnmedizin in Wolfsburg

Schon während seiner aktiven Sportlaufbahn begann Jens Knipphals das Zahnmedizin-Studium in Hannover, welches er im Dezember 1984 mit dem Examen abschloss. Danach folgten zwei Jahre Assistenzzeit, wo er viel ausprobieren konnte. Am 07. Mai 1987 eröffnete Jens Knipphals, der Vater von Sprinter Sven Knipphals, der […]

Schreibe einen Kommentar
Sascha Matizza hat das Hornetboard erfunden

Am Anfang steht eine Idee

In seiner Freizeit bastelt Sascha Mattiza Boards mit Elektromotor und will so die Mobilität der Zukunft beeinflussen. von Maria Heiskanen-Schüttler Ein Erfinder sieht die Welt nicht nur in seinen Grenzen, sondern mit all seinen Möglichkeiten. Der Wolfsburger Sascha Mattiza ist so einer. In seiner kleinen Garage im Norden Wolfsburgs […]

Kommentare 1
Gesünder Essen und Körperfett verlieren

Gesünder Essen und Körperfett verlieren

Du hast dir für dieses Jahr vorgenommen, dich endlich mal konsequent gesünder zu ernähren, um langfristig Körperfett zu verlieren? Deine Ziele solltest du realistisch einschätzen, um durchhalten zu können. Es macht keinen Sinn mit Crashdiäten deinen Stoffwechsel zu zerstören, nur um kurze Zeit an Gewicht zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar
„Die Menschen sind teilweise am Verhungern, und dennoch: wenn sie lachen, tun sie es laut und von Herzen!” (Michael Dockter, Kommunikation FACE e.V.)

FACE – Eine Bildungsvision aus Wolfsburg für Entwicklungsländer

Es gibt vieles, was uns Menschen antreibt. Jedoch am stärksten sind es die Visionen, nach denen wir streben, um ein erfülltes Leben zu führen. Reichen Visionen über den eigenen Tellerrand hinaus, dann gewinnen sie an gesellschaftlicher Bedeutung und können sogar eine globale Dimension annehmen. Das Wolfsburger Projekt FACE vertritt eine solche Vision und möchte durch die ganzheitliche Vermittlung von Bildung in Malawi und den Philippinen Entwicklungsarbeit leisten.

Schreibe einen Kommentar
Öffentliche Stadtrundfahrt im Oldtimerbus in Wolfsburg

Mit dem Oldtimerbus durch Wolfsburg

Am Sonntag, 30. April 2017, lädt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) zu einer öffentlichen Stadtrundfahrt durch Wolfsburg ein. Los geht es um 15:00 Uhr am Wolfsburger Hauptbahnhof in dem beliebten Scania Oldtimerbus. Der Bus im nostalgischen Flair mit großen Fensterscheiben und rot gepolsterten Sitzen ist ein wahrer Hingucker. Während der rund einstündigen Tour erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in dem geschichtsträchtigen Gefährt, was Wolfsburg alles zu bieten hat.

Schreibe einen Kommentar
Tobias Senft stellt TOBIQUELL, ein Wasser mit Nachhaltigkeit her

Heimat statt Himalaya

Jeder trinkt es, jeder mag es. Die Rede ist vom Wasser. Allerdings wissen wir auch, dass Wasser nicht gleich Wasser ist. Schauen wir aber über den Tellerrand, heißt das auch, ich kann die Produktion von Wasser mit Nachhaltigkeit vereinbaren. Tobias Senft, bekannt als Inhaber vom Atelier Café in Alt-Heßlingen, hat sich dazu Gedanken gemacht und mit TOBIQUELL ein Produkt geschaffen, was in Wolfsburg in aller Munde ist.

Kommentare 2