Alle Artikel in der Kategorie “Ingo Bartels

Die Praktikanten bei Mr. Tex

In unserem dritten Teil der Serie Die Praktikanten besuchten FLOW WOLF Herausgeber Ingo Bartels und Sabrina Lampe von der Unternehmensentwicklung und -kommunikation der Stadtwerke Wolfsburg AG das inhabergeführte Unternehmen Mr.Tex in Vorsfelde. Inhaber Jan Worm und sein Team zeigten uns alle Produktionsschritte zum Beflocken und […]

Schreibe einen Kommentar
Die FLOW WOLF Praktikanten Ingo Bartels und Sandra Enskat zu Besuch bei Bertrandt Tappenbeck

Die Praktikanten bei der Bertrandt AG in Tappenbeck

In unserem zweiten Video der Serie Die Praktikanten besuchten FLOW WOLF Herausgeber Ingo Bartels und Führungskräftecoach Sandra Enskat von der GEDANKENtanken Leaders Academy Lüneburg-Wolfsburg das Boldecker Land. In Tappenbeck warteten die Kollegen der Personalabteilung der Bertrandt AG auf die beiden Neulinge. Mit Sandras jahrelanger Erfahrung […]

Schreibe einen Kommentar
VfL Wolfsburg sichert sich Europapokalteilnahme

Grün-weißer Tag der Freude beim VfL Wolfsburg

Wir sind immer noch beeindruckt über das, was Samstag im Umfeld des VfL Wolfsburg passiert ist. Den Start machten um 13:00 Uhr die Supporters Wolfsburg e.V. mit dem Meistermarsch, der vor unserem Büro in der Schillerstraße startete. Das war beeindruckend und stimmungsvoll zugleich. Danach folgten das letzte Bundesligaspiel und die Players Night im VIP-Bereich der Volkswagen Arena.

Wölferadio mit Lars Vollmering und Jan-Niklas Schildwächter

Wölferadio: Beim VfL Wolfsburg gibt es was auf die Ohren

Es ist 14:00 Uhr und auf der Pressetribühne bauen Lars Vollmering aka Lenny Nero und Jan-Niklas Schildwächter ihre Radiostation auf. Um 15:15 Uhr gehen sie bei jedem Heimspiel auf Sendung und kommentieren das Spiel der Wölfe. Beim Bundesligaspiel gegen den Club vom 1. FC Nürnberg […]

VfL Wolfsburg Frauen Champions League UWCL

Women’s Champions League in Wolfsburg

Mit großer Erwartung und Hoffnung erwarteten die 4.445 Zuschauer in der ausverkauften AOK-Arena ein packendes Rückspiel der VfL Wolfsburg Frauen. Nach dem verlorenen Hinspiel (1:2) musste das Team von Trainer Stephan Lerch gewinnen. Doch es kam anders. Werbung für den Frauenfußball Das schon einmal vorneweg: […]

Länderspiel-Deutschland-Serbien

Sternenreicher Abend

Lange haben die Fans auf den erneuten Besuch der Deutschen Nationalmannschaft gewartet. Für einige Wolfsburger schien es auch der allererste Besuch zu sein, doch in der Saison 2002/2003 stattete die DFB-Elf Wolfsburg bereits bei einem Freundschaftsspiel einen Besuch ab. Damals siegte das Team von Bundestrainer […]

CAPALOGIC terminbuch.de

Ein Wolfsburger Trio verändert die Friseurbranche

Diese Konstellation ist sicherlich einmalig und gleichzeitig der beste Beweis, dass sich nicht alles um Automobilität in Wolfsburg dreht. Wir wollten den IT-Dienstleister CAPALOGIC näher kennenlernen und besuchten Geschäftsführer Tim Demann in seinen neuen Büroräumen in Alt-Heßlingen. Idyllisch gelegen zwischen Amtsgericht und Atelier Café bot […]

Ingo Bartels besuchte das WKS Kaufhaus als der Praktikant

Die Praktikanten im WKS Wolfsburg

In unserem ersten Video der neuen Serie Die Praktikanten konnte unser Herausgeber Ingo Bartels mit Hendrik Vieth einen Wolfsburger Unternehmer gewinnen, an dem Praktikum teilzunehmen. Hintergrund des Videos ist, dass beide in die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (kurz IHK) Lüneburg-Wolfsburg gewählt worden sind und […]

Schreibe einen Kommentar
Pippi Langstrumpf zu Gast im Sharoun Theater Wolfsburg

Pippi Langstrumpf macht Wolfsburg unsicher

Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt, ist in die Villa Kunterbunt eingezogen, die im Scharoun Theater Wolfsburg auf der Bühne steht. Bis zum 22. Dezember 2018 wird „Pippi Langstrumpf“ nach Astrid Lindgren als Weihnachtsmärchen fast täglich gespielt. Pippi Langstrumpf zieht in die Villa Kunterbunt […]

Weihnachtsbaeckerei Cadera Wolfsburg

In der Cadera Weihnachtsbäckerei

Mehr als 2.000 Besucher strömten am 1. Advent Cadera in die Borsigstraße. Besonders beliebt bei den Kindern war das Verzieren der Knusperhäuser aus Lebkuchen, die für 5 € gekauft werden konnten. Mehr als 250 Kinder nutzten die Gelegenheit sich ein selbst dekoriertes Hexenhäuschen aus der Konditorei mit nach Hause zu nehmen. Auch beim Plätzchen-Backen war der Ansturm gewaltig. „Wir sind von der großen Begeisterung der Wolfsburger überwältigt“, sagt Cadera-Chef Hendrik Wolf-Doettinchem im Gespräch. Viele Gäste nutzen die Möglichkeit, sich beim Show-Backen über die handwerkliche Produktion bei Cadera und die genauen Zutaten zu informieren. „Unsere Konditoren und Bäcker wurden von Groß und Klein geradezu gelöchert,“ sagt Wolf-Doettinchem, „viele waren überrascht, wieviel Handarbeit in unserm Gebäck steckt.