Draußen ist es bitterkalt, die Tage werden kürzer, die Weihnachtsmärkte haben geöffnet und überall leuchtet die Stadt in bunten Farben. Es ist unübersehbar: Die Weihnachtszeit hat begonnen und das neue Jahr klopft schon an die Tür!
Der Kunstverein creARTE e.V. begrüßt die Weihnachtsferien mit der Ausstellung „wintertime“, die sich unterschiedlichen winterlichen Motiven widmet. Mit einem vielfältigen Repertoire, wie etwa von der Eisscholle bis zur Blüte, werden friedliche und besonnene Gefühle angesprochen. Beim Betrachten der Werke können sich die Besucher bewusst auf die magievollste Zeit des Jahres einlassen, sie genießen und das vergangene Jahr Revue passieren lassen.

Projekt verschiedener Künstler aus Wolfsburg

Die Ausstellung „wintertime“ ist ein Projekt verschiedener Vereinsmitgliedern des Kunstvereins creARTE e.V. sowie Künstlern aus Wolfsburg. Die Werke stammen von Bruna Aledda, Piero Paolo Capogrosso, Francesco Cannone, Salvatore Ciná, Josef Heil, Catalin Iriza, Paola Massei, Beniamino Mazzitelli, Quinto Provenziani, Cordula Schneider, Antonino Spinello, Anke Strutz, Uwe Teichmann und Siegfried Trogisch.

wintertime creARTE Wolfsburg
Piero Paolo Capogrosso / Impressionen

INFOBOX

Der Vorstand von creARTE e. V. lädt zum Besuch der Ausstellung „wintertime“ im Zeitraum vom 21.12. bis zum 23.01.16 zu den üblichen Besuchszeiten oder nach Vereinbarung (vom 22.12. – 12.01.16 Winterpause) ein.

Weitere Infos unter www.crearte-wolfsburg.de.

Hinterlassen Sie eine Antwort

zwei × fünf =