Alle Artikel in der Kategorie “Magazin

Livia Auer im The Ritz-Carlton

Eine kleine Auszeit für mehr Kreativität

Kreativität hat zweifelsohne einen positiven Nachklang. Man assoziiert mit ihr großartige Meisterwerke aus dem Bereich der Kunst, aber auch einzigartige Ideen aus Forschung, Technik und Entwicklung. Das Auto ist beispielsweise so eine Erfindung, die eine enorme kreative Leistung vorausgesetzt hat, und von der wir alle, im speziellen Wolfsburg, profitieren.

Schreibe einen Kommentar
Drisel Molla Barista Superleggera

Drisel Molla: Der Artlatte Künstler

Drisel Molla liebt seinen Job als Barista. Der Albaner kam 2013 nach Lüneburg, lernte dort seine zukünftige Frau kennen und zog ein Jahr später nach Wolfsburg, weil sie an der Leonardo-Da-Vinci-Schule eine Lehrstelle erhielt. Der heute 30-Jährige war ohne Job und lernte bei einer Tasse Tee jeden Tag fleißig deutsch im Superleggera.

Kommentare 1
Lachyoga mit Insa Grünwald

Lachen, bis sich die Balken biegen

„Wer noch mal auf die Toilette muss, sollte jetzt gehen, denn Lachen animiert auch die Blase!“ – ein etwas ungewöhnlicher Einstieg für meinen ersten Besuch im Lachclub. Und obwohl „Lachyoga“ auf dem Programm steht, liegen keine Matten auf dem Boden des großen Saals der Volkshochschule. Alle Teilnehmer sind genau wie ich gespannt darauf, was gleich passieren wird.

Schreibe einen Kommentar
Junge Kunst Schillerstraße Wolfsburg

年轻的狼堡,青年的艺术

在1998年艺术爱好者们在狼堡注册了青年艺术协会。他们憧憬着在狼堡掀起年轻,创新的艺术浪潮,让这个城市更加“艺术”起来。主编Dora Balistreri 和协会理事长Dr. Anke-Catrin Paulsen 希望狼堡将成为一个充满创意的地方。

Junge Kunst Schillerstraße Wolfsburg

Junges Wolfsburg, Junge Kunst

Im Jahr 1998 wurde die Junge Kunst e.V. von Wolfsburger Kunstinteressierten gegründet. Das Ziel? Junge künstlerische Strömungen nach Wolfsburg zu bringen und Wolfsburgs Charakter als Kunststadt zu stärken. Redakteurin Dora Balistreri sprach mit der Vereinsvorsitzenden Dr. Anke-Catrin Paulsen über Wolfsburg als kreativen Standort. Frau Dr. […]

Schreibe einen Kommentar
DD KONZEPT bei der Besprechung / Foto: Thomas Koschel

DD KONZEPT: Das Wolfsburger Kreativ Appartement

Michael Dockter und Edgar Diener kamen vor acht Jahren auf einem Parkplatz in Westhagen ins Gespräch und beschlossen die Agentur DD KONZEPT zu gründen, die heute ihren festen Platz in der Wolfsburger Agenturlandschaft hat. Wir besuchten die Agentur für visuelle Identitäten, DD KONZEPT, und begleiteten Jill Uhe, um mehr über den Beruf des Mediendesigners zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar
Sven Knipphals traf Marcel Schäfer

Wolfsburg im Herzen

Während Sprinter Sven Knipphals im sechswöchigen Trainingslager in Clermont (Florida, USA) war, besuchte er den Ex-VfLer Marcel Schäfer, der derzeit bei den Tampa Bay Rowdies spielt. Knipphals reiste mit Julian Reus an, unterhielt sich mit Marcel Schäfer und schaute sich danach das Major League Soccer […]

Schreibe einen Kommentar
Ehme de Riese im Gespräch mit Dora Balistreri

Wolfsburgs freier Geist

Ehme de Riese, Wolfsburgs Optiker des Vertrauens, wurde in diesem Jahr 65 Jahre alt. Blickt er heute zurück, schaut er auf ein Lebenswerk, welches von harten Geschäftsmodellen, Disziplin und einer Menge Inspiration geprägt ist. Redakteurin Dora Balistreri traf Ehme de Riese in Nordsteimke und sprach mit ihm über seine Vita, seinen Geschäften und über die bunte Kuh im Stadtzentrum.

Kommentare 2
Siggi Reich im Dress des VfL Wolfsburg

Torreicher Kicker

Siggi Reich ist eine Fußballlegende in Wolfsburg. Jeder der sich halbwegs mit Fußball beschäftigt kennt den einzigen Mittelstürmer des VfL Wolfsburg. Heute ist Siggi Reich Inhaber vom Sporthaus Reich in Fallersleben. Nach 20 Jahren Aufstieg in die 1. Bundesliga war es mal an der Zeit, den Mann mit dem Torriecher zu treffen.

Schreibe einen Kommentar
Livia Auer Hochzeitstipps

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit

Auch in diesem Sommer werden wieder einige verliebte Paare den Schritt vor den Traualtar wagen, um sich für den Rest ihres Lebens miteinander zu verbinden. Vielleicht ist auch bei dir eine Einladung mit schönen Verzierungen, und einem Foto des glücklich lächelnden Brautpaars in spe in den Briefkasten geflattert. Nach der anfänglichen Freude für das Bilderbuch-Paar, steigt allerdings auch mit nahendem Datum eine kleine Hilflosigkeit auf, die sich in der altbekannten Frage „Was zieh’ ich da nur an?“ bemerkbar macht. Doch mit zwei kleinen Tipps sollte auch dir das perfekte Hochzeitsgast-Outfit gelingen.

Schreibe einen Kommentar
Saskia Baltruschat vom Atelier 38

3 Fragen an Saskia Baltruschat

Saskia Baltruschat vom Atelier 38 hat ihre persönliche Berufung gefunden: Sie plant professionell die schönsten Tage im Leben zahlreicher Brautpaare mit Leidenschaft, Witz und Charme. Saskia Baltruschat ist ein Weddingplaner Wenn man sich mit dem Thema Hochzeit beschäftigt führt fast kein Weg an Saskia Baltruschat […]

Schreibe einen Kommentar